Unser Schießstand

 Innerhalb des Jahres 2007 wurde im Rat der Stadt Münster für Nienberge und den Nienberger Ortskern ein neuer Bebauungsplan beschlossen.

In diesem Zuge wurde das Freibad an der Feldstiege geschlossen, die Flächen des Schwimmbades wurden zu einem neuen Fußballtrainingsplatz des SC Nienberge. Das freigewordene „Schwimmmeister-Häuschen“ wurde somit auch frei. Hier sorgte der damalige 1. Vorsitzende Thomas Keller dafür das die Sportschützenabteilung der Bruderschaft ein neues Zuhause fand. Bisher waren die Sportschützen auf dem nostalgischen Schießstand auf dem Dachboden des Gasthofs „Zur Post“ beheimatet. Da auch der ehemalige Festplatz an der Plettendorfstr. zur Bebauung freigegeben wurde und auch der Hofkamps Busch auf dauert aufgrund noch Umweltschutzgründen nicht mehr zur Verfügung gestanden hätte, zog auch der Schützenverein mit seinem Festplatz und der Vogelstange an die Feldstiege. 

Mit Unterstützung der St. Jakobi Schützenbruderschaft wurde auf einer Verkehrsinsel ein Fundament gegossen und anschließend mit Hilfe der Feuerwehr Münster eine neue Vogelstange aufgebaut. Die Vogelstange wird seit 2009 von beiden Vereinen für Ihr Schützenfest genutzt.

Im Schwimmmeisterhäuschen begannen noch weitere große Umbaumaßnahmen. Aus den ehemaligen Umkleidekabinen sollte der neue Schießstand werden, aus dem Kassenbereich sowie den Damenduschen ein Vereinsraum mit Sanitäranlagen.  Fast jedes Wochenende trafen sich die Schützenbrüder und -schwestern um Wände abzureißen, Estrich zu machen, Fliesen zu verlegen, Decken abzuhängen, Fußboden zu verlegen und natürlich tapezieren.Innerhalb kürzester Zeit wurden aus Umkleide, Kassenbereich und Bademeisterraum; ein moderner Schießstand mit Vorraum der zum Verweilen einlädt sowie einem Sanitärbereich. Auch eine kleine Theke fand Platz im Vorraum, sodass auf dem Schießstand bei dessen Einweihungsfeier 2009 auch direkt gefeiert werden konnte. Angrenzende Räume wie eine Garage und der ehemalige Filterraum wurden durch die Schützenbruder zu Lagerräumen für das Schützenfestmaterial umfunktioniert, sodass beim Schützenfest kurze Wege für die benötigten Materialien gewährleistet ist. Auf den folgenden Bildern möchten wir den Umbau dokumentieren.

Umkleideraum vor dem UmbauUmkleideraum vor dem Umbau   Ehemaliger KassenbereichEhemaliger Kassenbereich
Erste AbrissarbeitenErste Abrissarbeiten Die Entkernung schreitet voranDie Entkernung schreitet voran
Dämmung der UmkleidekabinenDämmung der ehemaligen Umkleide... Neue Wände und Decken...unter der Decke...
...und an den Wänden...und an den Wänden Die Wände einreißen...Die Wände zum Vorraum einreißen...
   
   
   

 

      

                                  
 

 

 


nach oben

Copyright © 2016. All Rights Reserved.